7 Wochen mit Polen im Schilde


WAS: 7 Wochen mit Polen im Schilde
WO: Berlin
WANN: vom 2. Oktober bis zum 9. Dezember 2017

Die polnische Community ist die zweitgrößte ethnische Gruppe in Berlin. Mit dem Projekt „7 Wochen mit Polen im Schilde“, wollen wir Bild und das Gesicht der neuen, dynamischen, vielfältigen polnischen Community zeigen.

#1 Alicja Molenda

Alicja Molenda lebt seit 10 Jahren in Berlin. Sie ist gelernte Goldschmiedin und Juwelierin. Zu ihrem Lebenswerk gehören viele einzigartige Schmuckstücke und viele Lebenserfahrungen, die sie zum Kampf für die Frauenrechte inspirierten. Sie organisierte zahlreiche Demonstrationen in Berlin, darunter den größten Schwarzen Protest im Ausland. Sie ist Mutter, Ehefrau, Feministin.

#2 Sylwia Makris

Sylwia Makris lebt seit zwanzig Jahren in Deutschland. Erst 2007 stieg Sie in die Fotografie ein und Ihr Name wurde schnell international bekannt. Sie liebt Gesichter, jedoch keine typischen Schönheiten, die man im jedem Modemagazin zu sehen bekommt. Ihre Arbeit zeigt Models die nicht der allgemeinen Norm entsprechen. So erzählt Sylwia mit Ihren Bildern Geschichten menschlicher Schicksale, die Sie persönlich berühren.

www.berlinpopolsku.com
Projekt: Blog Berlin po polsku | Projektträger: agitPolska e.V. |
Förderung: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Idee, Konzept
Magdalena Handerek

Kamera
Magdalena Gabryś

Übersetzung
Natalia Staszczak-Prüfer

Grafik
Marika Graczyk

Montage
Magdalena Gabryś

Verwaltung
Magdalena Ziomek

PR
Ania Czechowska