Pogodno


Polens Alternative-Juwel Pogodno zu Gast in Bremen. W.U.F.F. unterstützt mit medizinischem Punk.

Galerie

Pogodno ist DIE Alternative-Band Polens. Seit mehr als 10 Jahren begeistern die Warschauer mit ihrer schrägen Mischung aus Rock, Funk, Punk und Jazz ganz Polen. Am 14. November sind sie endlich auch in Bremen zu entdecken. Für Kenner der polnischen Sprache sind die intelligenten poetischen Texte hörenswert; falls man bei aller Tanzlust überhaupt noch zum Hinhören kommt. Podogno gründeten sich 1996 in Stettin und waren bisher live vorwiegend in Polen und Osteuropa zu erleben. Jetzt tritt die Band eine Irland- und Großbritannien-Tournee an und erfreut norddeutsche Musik-Gourmets mit einem Zwischenstopp an der Weser. Der Charme der vier polnischen Jungs ist unwiderstehlich – Jarek Kozlowski (drums, vocal), Marcin Macuk (rhodes, vocoder, vocal), Michal Pfeiff (bass guitar, vocal), Jacek Szymkiewicz (guitar, vocal) werden euch kriegen!!!

Aus Bremen gibt es Support von W.U.F.F – Medizinmänner, die mit ihrem Heilmittel Punk die Welt „under friendly fire“ setzen. DAS ROCKT!!!

agitPolska Polnisch-Deutsche Initiative für Kulturkooperation e.V. freut sich, mit freundlicher Unterstützung des Adam-Misckiewicz-Instituts, ein weiteres Mal musikalische Leckerbissen aus Polen und Deutschland an der Weser zu präsentieren. Die Förderung des Adam-Mickiewicz-Instituts speist sich aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Nationalerbe der Republik Polen im Rahmen des deutsch-polnischen Jahres 2005/2006.

Konzert Pogodno und W.U.F.F
Dienstag, 14. November 2006
Beginn: 20 Uhr, Kioto imLagerhaus, Schildstraße 12-19,
28203 Bremen
Tel: 0421/71562.

More information:
Flyer Pogodno Konzert
www.pogodno.pl (nur auf polnisch)
www.kulturzentrum-lagerhaus.de

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.